Gutscheincode nachträglich verrechnen

Vielleicht hast Du einen Gutschein von uns erhalten? Dann gilt folgende Bedingung:
Ein Gutschein muss im Warenkorb eingegeben worden sein. Das ist wirklich ganz, ganz einfach :-).

Siehe unseren Hilfe-Link unten.
Eine nachträgliche Verrechnung ist leider nicht möglich.

Hintergrund: Wir freuen uns dir einen Gutschein anbieten zu können. Es entsteht jedoch ein sehr hoher buchhalterischer Aufwand einen Gutscheincode nachträglich zu verrechnen. Wenn wir Gutscheine weiterhin anbieten, würden wir bei den häufigen "Verrechnungen" wohl eher über die generelle Abschaffung von Gutscheinen nachdenken...

Bitte gib also - im Sinne aller Kunden- den Gutschein wie gewohnt im Warenkorb/Kasse ein.


FRAGEN?
 Wunschzettel (0)